Streaming der HypZert Jahrestagung

30. Jun. 2022

Über zwei Jahre ohne Präsenz-Veranstaltungen lassen uns alle auf eine Rückkehr in eine Normalität ohne Bedenken hoffen. Leider können auch wir die Augen vor der aktuellen neuen Corona-Welle nicht verschließen, nachdem die Infektionszahlen in den letzten Tagen wieder stark angestiegen sind.

Wir wollen trotzdem nicht auf die lang ersehnte und geplante Veranstaltung in Berlin verzichten, möchten aber auch allen, denen die Gefahren der Reise und Zusammenkunft zu groß sind, die Möglichkeit geben, an der Veranstaltung teilzuhaben.

Wir haben uns daher kurzfristig dazu entschieden, einen Stream der Vorträge am 30. Juni aus dem großen Ballsaal anzubieten.

Wenn Sie also angemeldet sind, jedoch die Präsenz-Teilnahme scheuen, können Sie folgende Vorträge live im Stream verfolgen:

09:00 - 11:00 Uhr

Aktuelle Themen aus der Wertermittlung und Finanzierung, Neuerungen in der HypZert

11:30 - 12:45 Uhr

Zukunftsperspektiven für Innenstädte - Marktplatz oder Parkplatz?

HypZert Fachgruppe Einzelhandel & Michael Reink, HDE sowie Timo Herzberg, SIGNA Group

14:15 - 15:30 Uhr

Hoteloperation und Hotelimmobilien in stürmischen Zeiten

HypZert Fachgruppe Beherbergung & Gastronomie sowie Philipp Linder, Hotour und Tim Zeichhardt, Marriott

 

Sie erhalten dann am Vortag den entsprechenden Link zur Streaming-Webseite.

Wir erkennen die Teilnahme über den Stream ebenfalls mit einem Fortbildungstag an. Dafür ist hier die vorherige Anmeldung jedoch zwingend erforderlich. Wir werden den Fortbildungstag dann automatisch in Ihrer Valuers Corner hinterlegen.

Eine Kostenerstattung für Nicht-Anreisen ist leider nicht möglich, da die Stornierungsfristen abgelaufen sind und wir als HypZert sämtliche Kosten tragen müssen.

Sollten sie bisher nicht zur HypZert Jahrestagung angemeldet sein, werden Sie für die Anmeldung für das Streaming-Angebot eine Rechnung in Höhe von 150 Euro erhalten.

Eine Anmedung zum Stream ist leider nicht mehr möglich.