Willkommen bei HypZert

Berlin, 28.05.2019 | Aktuelles

Wir gründen eine neue Fachgruppe

Liebe Gutachterinnen und Gutachter,


wir werden eine neue Fachgruppe zum Thema Büro/Co-Working gründen.

 
Wie ist dieses neue Marktsegment „Co-Working“ einzuordnen? Welche Relevanz es hat für die Immobilienbewertung? Was unterscheidet diese neue Bewirtschaftungsform von herkömmlichen Büroflächen? Welche Marktteilnehmer gibt es? Handelt es sich um eine Betreiberimmobilie? Gibt es Grundlagen oder Vergleichsdaten für die Bewertungsansätze?


Da neben den Fragen zur Marktrelevanz vor allem Themen zu den möglichen Bewertungsparametern (Betreiber-Beurteilung, Vertragsbestandteile, unterschiedliche Betreibermodelle etc.) zu behandeln sind, soll die Gruppe sowohl aus erfahrenen Gutachtern als auch aus Experten aus der Finanzierung bestehen. Außerdem hat es sich in anderen Fachgruppen bewährt, bei Bedarf auch externe Experten hinzuzuziehen.


Haben Sie ausreichend Erfahrungen mit solchen Objekten gesammelt? Haben Sie Lust, in einer solchen Fachgruppe mitzuwirken, sich einzubringen und mit Kollegen aus ganz unterschiedlichen Häusern und Blickwinkeln zu diskutieren? Dann melden Sie sich umgehend, spätestens bis zum 18. Juni 2019 bei Tanja Reiß (Tel. 030 206 22914, reiss@hypzert.de). Wir freuen uns auf Ihr Motivationsschreiben!


Zu unserer Fachgruppenarbeit:
Unsere Fachgruppen treffen sich ganz nach Bedarf: stehen akute Themen bzw. Veröffentlichungen an, kann es etwas mehr sein. In der Regel aber nur 1 – 2-mal pro Jahr. Unterstützend wird in Telefonkonferenzen oder per Mail miteinander kommuniziert. Eine Vergütung erfolgt nicht.