Wird geladen

Pressemitteilungen

Berlin, 07.03.2012 | Pressemitteilung

TEGoVA-REV für HypZert-Gutachter/innen

Pressemitteilung_TEGoVA_REV_Bild.jpg
HypZert Gutachter werden auf der HypZert Jahrestagung 2012 feierlich mit dem REV-Titel ausgezeichnet.

Seit Herbst 2011 ist die HypZert wieder Mitglied von TEGoVA, dem europäischer Dachverband internationaler Immobilienbewertungsorganisationen mit Sitz in Brüssel. Das Hauptziel von TEGoVA ist die Schaffung und die Verbreitung einheitlicher Standards für die Bewertungspraxis und für die Ausbildung und Qualifikation der Gutachter. Europäische Berufsverbände für Immobilienbewerter möchten nun auch sichtbar werden lassen, dass in den einzelnen Ländern nach gleichen Grundsätzen qualitätsvolle Arbeit angeboten wird. Deshalb hat TEGoVA ein Qualitätssiegel entwickelt: "Recognised European Valuer" (REV).

 

In einem feierlichen Rahmen am Festabend der mit über 800 Teilnehmern besuchten HypZert-Jahrestagung in Frankfurt sprach Roger Messenger, Präsident von TEGoVA, zu den Gästen und drückte seine Anerkennung über die hohe Qualität der HypZert-Zertifizierung aus. Alle Immobiliengutachter/innen HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke erfüllen in jeglicher Hinsicht die Qualitätsanforderungen an Immobilienbewerter seitens TEGoVA und werden damit mit dem Titel "Recognised European Valuer" ausgezeichnet.

 

"Wir sind stolz auf die Anerkennung der hohen Qualität der HypZert-Gutachter und damit auch der Arbeit als Zertifizierungsstelle und sehen die REV-Auszeichnung als weiteres internationales Standbein zu der neuen Zertifizierung von Gutachtern im Ausland, die HypZert im Juni 2012 startet", so Geschäftsführer der HypZert GmbH Reiner Lux.

Weitere Downloads:

Seite drucken nach oben