Wird geladen

Pressemitteilungen

Berlin, 19.09.2016 | Pressemitteilung

Bewertung von Einzelhandelsimmobilien

Handelsimmobilien sind dank relativ attraktiver

Verzinsung weiterhin eine stark nachgefragte Anlageklasse. Für die Mieter

stellt sich die Situation hingegen differenzierter da: Sinkende Pro-Kopf

Ausgaben für Bekleidung, Abflüsse in den E-Commerce und die zunehmende

Erlebnisorientierung der Käufer stellen nur einige Herausforderungen da, denen

sich Einzelhändler aktuell stellen müssen.

 

Diese und viele weitere Trends müssen natürlich auch bei

der Bewertung von Einzelhandelsimmobilien berücksichtigt werden und fanden

Eingang in die überarbeitete und aktualisierte Studie. Schwerpunkte waren dabei die vollständige Aktualisierung

der Datenblätter zu unterschiedlichen Handelsimmobilienarten um aktuelle

Immobilien- und Marktdaten sowie die Ergänzung um die Objektarten

Sportfachmarkt und Fachmarktzentrum. Zudem wurde die Studie um die Themen Green

Building und Online-Handel erweitert.

 

Die nunmehr seit

fast 10 Jahren erscheinende Studie ist in ihrer Qualität einzigartig und als

Nachschlagewerk bei der Bewertung von Einzelhandelsimmobilien für die meisten

Gutachter sicher nicht mehr wegzudenken“, so Reiner Lux, Geschäftsführer

der HypZert GmbH.

 

Vorgestellt wird die aktualisierte Studie durch Vertreter

der Fachgruppe am Dienstag, den 4. Oktober 2016 um 15 Uhr am HypZert Stand A1.430 auf der

Immobilienmesse Expo Real in München.

 

Die Studie wird im Anschluss wie üblich im

Mitgliederbereich kostenlos für alle HypZert Gutachter zur Verfügung gestellt.

Weitere Downloads:

Seite drucken nach oben