Wird geladen

Qualifizierungsurkunde

Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Ausbildung einschließlich der Prüfungen zu allen zehn Modulen erhalten Sie eine Qualifizierungsurkunde als Nachweis. 

Die Gültigkeit der Urkunde erstreckt sich ausschließlich auf das jeweilige Sachgebiet und ist personenbezogen und nicht übertragbar.

Die von uns ausgestellten Qualifizierungsurkunden haben eine Gültigkeit von drei Jahren, gerechnet ab dem Datum der Ausstellung.

Um die Gültigkeitsdauer des Nachweises um weitere drei Jahre zu verlängern, müssen Sie 

  • die Berufsgrundsätze eingehalten haben

    und
  • den Weiterbildungsverpflichtung im ersten und zweiten Jahr nach Erteilung der Qualifizierungsurkunde nachgekommen sein

    und
  • im dritten Jahr ein Weiterbildungsseminar online inklusive anschließender Prüfung erfolgreich absolvieren.

Für die Teilnahme an den Weiterbildungsseminaren müssen Sie sich gesondert anmelden. Eine Aufforderung hierzu erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail. 


» ZUR ANMELDUNG

 

Seite drucken nach oben