Wird geladen

Ausbildung

Nach erfolgter Anmeldung für unser Qualifizierungsprogramm, haben Sie drei Monate Zeit, um mit der Bearbeitung des ersten Moduls (Lerneinheit) zu beginnen.

Die Module müssen der Reihenfolge nach bearbeitet werden, da sie aufeinander aufbauen. Sie stehen Ihnen neben weiteren vertiefenden Studien und Nachschlagewerken jederzeit, auch nach der Bearbeitung, zur Verfügung.

Das Ausbildungsprogramm umfasst insgesamt zehn Lerneinheiten (Module), die Sie innerhalb von sechs Monaten nach Beginn der Bearbeitung des ersten Moduls absolviert haben müssen:

Modul 1           Gegenstand der Wertermittlung
     
Modul 2Anforderungen an den Wertermittler und an die Wertermittlung
Exkurs: Objektbesichtigung
   
Modul 3Immobilienmarkt und Lagemerkmale
Exkurs: Entwicklungen am Wohnungsmarkt
   
Modul 4Grundstück & Grundbuch
    
Modul 5Bewertung eines unbebauten Grundstücks
   
Modul 6Das Gebäude – die bauliche Anlage
   
Modul 7Bewertung eines Einfamilienhauses

 

Modul 8Bewertung einer Eigentumswohnung
   
Modul 9Bewertung eines Mehrfamilienwohnhauses
Exkurs: Ertragswertermittlung in besonderen Fällen
   
Modul 10Bewertung von Erbbaurechten und wertrelevanten Rechten und Belastungen

 

Einen Hinweis zu den Bearbeitungszeiten der einzelnen Module finden Sie » hier.

 

Seite drucken nach oben