Welcome to HypZert

Berlin, 2018-12-11 | News

Studienbrief aktualisiert

Neuerungen im Studienbrief "Absicherung von Darlehen durch Grundpfandrechte", 8. Auflage, November 2018


Die neue Auflage löst die 7. Auflage mit Stand März 2016 ab.

Die für die Themen des Studienbriefs relevanten Gesetzesänderungen und höchstrichterlichen Entscheidungen wurden eingearbeitet.

Schwerpunkte der Überarbeitung bilden:

Kapitel 1, Abschnitt 1.2 „Arten von Gelddarlehen“, in dem Verbraucherdarlehen, insbesondere Immobiliar-Verbraucherdarlehen vorgestellt werden.

Kapitel 2, Abschnitt 2.2 „Grundschuld und Sicherungsgrundschuld“.

Kapitel 2, Abschnitt 2.3 „Fälligkeit und Verwertungsreife von Sicherungsgrundschulden“ jeweils mit neuen Inhalten.

Kapitel 5 „Grundstücke als Belastungsgegenstände“ mit Ergänzungen.

Kapitel 6, Abschnitt 6.1 „Erbbaurecht nach dem Erbbaurechtsgesetz (ErbbauRG)“; hier wird u.a. aufgezeigt, in welcher Konstellation der Grundschuldgläubiger die Zustimmung des Grundstückseigentümers zur Veräußerung des beliehenen Erbbaurechts nicht gerichtlich ersetzen lassen kann; aktualisiert und ergänzt sind die Ausführungen zu den Erbbauzinsen.

Kapitel 7, Abschnitt 7.3 „Miet- und Pachtforderungen“, das die gesetzliche Schriftform, insbesondere von Geschäftsraummietverträgen und die Unwirksamkeit von sogenannten Schriftformheilungsklauseln in Mietverträgen behandelt.

Kapitel 10 „Dingliche Rechte an Grundstücken im Rang vor der Grundschuld“ mit aktualisierten Inhalten.